Aktion! 70%
 

Das Osterei – Liebespfand und Kunstobjekt

CHF 13.50 CHF 4.00

Österliche Kostbarkeiten aus Liechtenstein und dem Zarenreich.
Aus der Sammlung Adulf Peter Goop.

sofort verfügbar

Artikelnummer: 10172 Kategorien: , ,
 

Beschreibung

Rote Liebeseier.
Das Schenken von rot gefärbten Einern spielte früher eine wichige Rolle zwischen Mädchen und Jungen, die zarte Gefühle füreinander zu entwickeln begannen. Ein rotes Osterei galt als Liebeszeichen. Meist wurde das rote Ei der Liebe nicht  offen übergeben, sondern heimlich zugesteckt, etwa beim Gang zur Kirche oder an einem Treffpunkt der Jugendlichen.

109 Seiten, bebildert

Liechtensteinisches LandesMuseum, hg. Norbert W. Hasler, Nicole Ohneberg.
Vaduz, 2011

ISBN 978-3-9523276-2-3

Zusätzliche Information

Gewicht 0.170 kg