Der Bund der Okkultisten

CHF 19.90

Tödliche Séance  Silvester 1865: Im Landschloss Buckow feiert man den Ausgang des Jahres mit einer Séance. Der Zufall will es, dass dreizehn Gäste anwesend sind – eine Unglückszahl! Prompt liegt am nächsten Morgen eine Leiche im Schlosspark. Da die Berliner Presse reisserisch von einem Fluch spricht, gründet Albrecht Krosick spasseshalber einen Bund der Okkultisten, der bewusst aus dreizehn Leuten besteht. Wider Erwarten gibt es weitere Tote. Albrecht und sein Freund, der Tatortzeichner Julius Bentheim, ermitteln.

sofort verfügbar

Artikelnummer: 11421 Kategorien: ,
 

Beschreibung

Tödliche Séance  Silvester 1865: Im Landschloss Buckow feiert man den Ausgang des Jahres mit einer Séance. Der Zufall will es, dass dreizehn Gäste anwesend sind – eine Unglückszahl! Prompt liegt am nächsten Morgen eine Leiche im Schlosspark. Da die Berliner Presse reisserisch von einem Fluch spricht, gründet Albrecht Krosick spasseshalber einen Bund der Okkultisten, der bewusst aus dreizehn Leuten besteht. Wider Erwarten gibt es weitere Tote. Albrecht und sein Freund, der Tatortzeichner Julius Bentheim, ermitteln.

Autor: Armin Öhri

249 Seiten

ISBN 978-3-8392-1500-5

 

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 0.270 kg