Liechtenstein Roman einer Nation – Buch

CHF 28.90

Episch. Spannend. Grandios.

Liechtenstein – elf Gemeinden, ein Dutzend Banken und ein Fürst. Armin Öhri, mit dem Literaturpreis der Europäischen Union ausgezeichneter Schriftsteller, beschreibt sein Heimatland. Mühelos spannt der Autor einen weiten zeitlichen Bogen über das Leben seiner Protagonisten. In einem fesselnden Roman von ungeheurer Zugkraft nimmt er seine Leserschaft mit auf eine Reise durch ein turbulentes Jahrhundert, mit Auftritten von A wie Adolf Hitler bis zu Z wie Zotow. Eine mitreissende Saga und zugleich der erste grosse Roman über das Fürstentum.

sofort verfügbar

Artikelnummer: 11419 Kategorien: ,
 

Beschreibung

Episch. Spannend. Grandios.

Liechtenstein – elf Gemeinden, ein Dutzend Banken und ein Fürst. Armin Öhri, mit dem Literaturpreis der Europäischen Union ausgezeichneter Schriftsteller, beschreibt sein Heimatland. Mühelos spannt der Autor einen weiten zeitlichen Bogen über das Leben seiner Protagonisten. In einem fesselnden Roman von ungeheurer Zugkraft nimmt er seine Leserschaft mit auf eine Reise durch ein turbulentes Jahrhundert, mit Auftritten von A wie Adolf Hitler bis zu Z wie Zotow. Eine mitreissende Saga und zugleich der erste grosse Roman über das Fürstentum.

Autor: Armin Öhri

ISBN 978-3-3892-1978-2

Diese Geschichte ist auch als CD in unserem Online Shop erhältlich

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 0.590 kg