Thronfolge – von Fürst Franz Josef II. zu Fürst Hans-Adam II.

CHF 8.00

Die Wesensmerkmale eines Staates finden immer dann ihren deutlichsten Ausdruck, wenn bedeutsame Veränderungen vor sich gehen, wenn diese Veränderungen tragende Personen und Faktoren eines Staates befreffen.

sofort verfügbar

Artikelnummer: 11808 Kategorien: ,
 

Beschreibung

Trauer bewegte das liechtensteinische Volk über den Verlust der verehrten Landesmutter, Ihrer Durchlaucht Fürstin Gina, und über den Abschied von Seiner Durchlaucht Fürst Franz Josef II., der während seiner über 50 jährigen Regierungszeit die bisher glücklichste Phase der liechtensteinischen Geschichte entscheidend geprägt hatte. Beim Regierungsantritt Seiner Durchlaucht Fürst Hans-Adam II. kam deutlich das Vertrauen in die Monarchie zum Ausdruck, welches darin begründet ist, dass der Regierungsnachfolger in einer Zeit grosser Veränderungen einen gemeinsamen und mutigen Weg in die Zukunft zusammen mit dem liechtensteinischen Volk gehen will. Vertrauen in unseren Fürsten und in die Fürstliche Familie, Vertrauen in unser monarchisch-demokratisches System, Vertrauen in das liechtensteinische Volk, das ist es, was bleiben soll von diesen Tagen.

144 Seiten, bebildert

Verlag der Fürstlichen Regierung
Vaduz, 1990

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1.105 kg