Geopythafibotonpolyhypotesaeder! Matheliebe

CHF 35.00

Über 30 Jahre lang wirkte Georg Schierscher als Mathematiklehrer am Liechtensteiner Gymnasium in Vaduz. Schon früh integrierte der passionierte Mathematiker von ihm selbst hergestellte Gegenstände, die Mathematik auf andere Weise erklären halfen. Seine Mission war: Freude an der Mathematik wecken. Als er vor circa zehn Jahren in Pension ging, versiegte seine Passion für Mathematik selbstverständlich nicht. So baute er weitere Modelle – teilweise selbst oder erhielt Hilfe von Lehrlingswerkstätten weltweit bekannter Liechtensteiner Gewerbe- und Industriebetriebe.

sofort verfügbar

Artikelnummer: 10398 Kategorien: , ,
 

Beschreibung

2. Auflage „Weil es zum innersten Wesen der Mathematik gehört, dass sie mitgeteilt werden will, und weil sie zudem eine so exklusive, schwer zugängliche Kunst ist, ist es in meinen Augen die Pflicht jedes Mathematikers, dass er sein Bestes dazu tut, anderen das Tor zum Verständnis zu öffnen.“ Helmut Hasse (1898-1979), deutscher Mathematiker.

Lernen hat mit Wahrnehmungen aller Art zu tun. Deshalb bemühte sich Georg Schierscher  in seiner gut 30-jährigen Tätigkeit als Mathematiklehrer am Liechtensteinischen Gymnasium in Vaduz, das eher dürftige Marktangebot an veranschaulichendem Lehrmaterial zu ergänzen. Teils im Eigenbau, teils in Zusammenarbeit mit vorwiegend liechtensteinischen Gewerbebetrieben und Lehrlingswerkstätten der Industrie. So entstanden begreifbare Modelle nach seiner didaktischen Auffassung.

Verlag: Liechtensteinisches LandesMuseum, hg. v. Vollkommer Rainer, Schierscher Georg.
Vaduz, 2013

ISBN 978-3-905437-33-1

Zusätzliche Information

Gewicht 1.000 kg