Fürstenhütchen Box – 10 Pralinen

CHF 14.90

Fürstenhütchen Box mit 10 Pralinen

Motiv: Briefmarken

sofort verfügbar

Artikelnummer: 10776 Kategorien: ,
 

Beschreibung

Zarte Pralinen aus edler Milchschokolade. Ein wahrhaft fürstliches Geschenk.

Pralinen – feinste Schweizer Milchschokolade, mit zart schmelzender Haselnuss-Creme nach original liechtensteinischem Rezept, ohne Alkohol.

Der Liechtensteiner Fürstenhut

Fürst Karl I. (1569-1627) war der Begründer des fürstlichen Hauses Liechtenstein. 1608 wurde er in den Fürstenstand erhoben und regierte ab 1614 im schlesischen Herzogtum Troppau und Jägerndorf, mit welchem er aufgrund seiner Verdienste während des böhmischen Aufstandes vom Kaiser Ferdinand II. belehnt wurde. Als Zeichen seines neuen Standes liess er sich im Jahre 1623 beim Juwelier und Händler Daniel de Bries in Frankfurt am Main diesen mit Rubinen, Diamanten und Perlen besetzten Herzogshut anfertigen. Das Original dieses Herzogshutes ging verloren. Aus dem Jahre 1756 existiert jedoch ein Familienvertrag, in welchem die wertvollsten Teile des damaligen Familienschmuckes in Originalgrösse und farblich abgebildet sind. Aufgrund dieser Aufzeichnungen konnte eine Nachbildung angefertigt werden, welche heute in der Schatzkammer Liechtenstein in Vaduz bewundert werden kann.

Nettogewicht: 145 Gramm
Geschenkbox/Weissblechdose

Zusätzliche Information

Gewicht 0.37 kg